Formel 1 monaco

formel 1 monaco

Sebastian Vettel gewinnt das Rennen in Monaco und baut seine WM-Führung aus - Kontroverse um Ferrari-Stallorder - Max Verstappen mit. Für viele ist Monaco der Höhepunkt der Formel - 1 -Saison, dabei ist dieses Rennen so öde wie kein anderes. Zwei Geschichten gab es aber. Die italienischen Medien bejubeln den erste Sieg von Ferrari beim Rennen in Monaco seit 16 Jahren. Leidtragender bei Vettels Sieg ist. formel 1 monaco

Video

2017 Monaco Grand Prix: FP2 Highlights

Formel 1 monaco - bin Jahre

Kevin Magnussen Haas , Der WM-Zweite Hamilton hat einen schweren Tag vor sich. Ich hoffe, dass wir ein tolles Rennen sehen, es ist auch super, dass es abwechslungsreich ist, diesmal mit Kimi auf Rang eins. Kimi Räikkönen 98 Ganze Tabelle. Online sparen mit Sport-Gutscheinen. Vettel vollends souverän, schon wieder 3,4 Sekunden Abstand auf Räikkönen, der 1,3 Sekunden vor Ricciardo fährt. Umgehend erkundigte sich auch Vettel noch im Auto nach Wehrleins Befinden. Weil Teile der Honda -Motoreneinheit regelwidrig gewechselt werden mussten, wird Button ans Ende der Startaufstellung strafversetzt - Hamilton rückt dadurch eine Position auf und startet als Seite empfehlen als Favorit Premium-Club Abo ePaper Mobil Newsletter RSS. Toro Rosso 33 7. Vettel dementiert, dass alles ein Masterplan war, um ihm den Sieg zu schenken:

0 thoughts on “Formel 1 monaco”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *